Nachbarschaftsprojekt Saerbeck

Das AUW der Lebenshilfe im Kreis Steinfurt ist letztes Jahr 20 Jahre alt geworden.
Alles hat angefangen mit dem Haus der Lebenshilfe in Saerbeck.
Hier wohnen Menschen mit und ohne Behinderung in einem Haus zusammen.

Die Mieter des Hauses haben die Möglichkeit sich unten im Gemeinschaftsraum zu treffen.
Dies haben sie in den vergangenen Jahren auch regelmäßig getan.
Geburtstage, Silvesterparty, Karnevalsfeier, Grillen im Sommer... oder einfach zwischendurch.

Leider war das im letzten Jahr wegen Corona nicht immer möglich.

Aber wir haben versucht, das Beste aus der schwierigen Zeit zu machen.
Wir haben Waffeln gebacken und an die Wohnungstüren gebracht.
Und dank der Hilfe zweier AUW Nutzer können wir den Mietern regelmäßig selbstgebackenen Kuchen anbieten.

Wenn wir uns wieder mit mehreren Personen treffen dürfen, haben wir weitere Aktionen für die Nachbarschaft geplant.
Zum Bespiel ein Straßenfest, um auch die anderen Nachbarn des Fichtenweges kennen zu lernen.

Für diese neuen Aktionen haben wir Gelder bei der Aktion Mensch beantragt.

Um die Förderung von der Aktion Mensch zu bekommen, müssen wir auch selber Geld einbringen.
Wir freuen uns, wenn Sie unser Projekt mit einer Spende unterstützen.

Falls Sie Fragen oder Anregungen haben, oder unser Saerbecker Projekt unterstützen möchten, können Sie sich gerne mit mir in Verbindung setzen.

Vielen Dank für die Unterstützung des Nachbarschaftsprojekts.

Stefan Brockmeyer