Frau und Kind
© Lebenshilfe/David Maurer

Ihr Engagement bei der Lebenshilfe

Die Lebenshilfe ist als Selbsthilfe Verein auf die Unterstützung durch freiwillige Helfer angewiesen.
Zur Zeit sind etwa 200 Menschen im Kreis Steinfurt für die Lebenshilfe freiwillig engagiert.
Wollen auch Sie unsere Arbeit mit einem Teil ihrer Freizeit unterstützen melden Sie sich gerne bei uns!

Auf dieser Seite möchten wir Ihnen einen ersten Einblick in die Möglichkeiten eines Engagements geben.

Wie läuft eine Begleitung ab?

Einen ersten Eindruck, wie ein freiwilliges Engagement bei der Lebenshilfe gestaltet werden kann, bekommen Sie in unserem kurzen Video.

Natürlich ist aber jede Begleitung so individuell wie die Menschen selbst!

Haben auch Sie Lust, sich freiwillig für Menschen mit Behinderung zu engagieren?
Egal ob Sie mitten im Arbeitsleben stehen, studieren oder bereits in Rente sind - es gibt viele Möglichkeiten, bei uns mitzumachen!

Als ehrenamtlich Engagierte*r können Sie
•    eine wöchentliche Freizeitgruppe unterstützen
•    einen Tagesausflug begleiten
•    stundenweise und individuell ein Kind oder einen Erwachsenen begleiten
•    bei einem Fest aushehlfen
•    mit älteren Menschen mit Behinderung einen Spaziergang machen
•    Ihre eigenen Ideen einbringen!
•    in unseren verschiedenen Gremien mitarbeiten


Jede helfende Hand ist herzlich willkommen und wir freuen uns über jede freie Minute Zeit, die Sie spenden möchten!

 

Unser Projekt "Bürgerschaftliches Engagement geht erfolgreich weiter!" wird von der Aktion Mensch unterstützt.
Unter diesem Link finden Sie die Projektbeschreibung.