Drei Menschen am Tisch
© Lebenshilfe/David Maurer
Hände, die sich gemeinsam im Kreis halten © pixabay/anemone123

Bürgerschaftliches Engagement

Sich bei der Lebenshilfe einzubringen ist auf viele verschiedene Arten möglich.
Wöchentlich in einer Freizeitgruppe, regelmäßig im Familienunterstützenden Dienst oder einmalig durch die Begleitung einer Ferienreise oder tatkräftige Unterstützung auf einem der Stadtfeste in der Region.
Nicole Menke gibt unter 02571 / 58848 0 gern Auskunft zu den verschiedenen Möglickeiten sich zu engagieren.

Mehr
ein aufgeschlagenes Buch, aus dem Buchstaben fliegen © pixabay/mediamodifier

Schulungen

Wir kommen gerne unserer Verpflichtung nach, unsere freiwilligen Helfer für Ihre Einsätze zu schulen.
Neben Schulungen bei uns im Haus nutzen wir dafür auch das Online Tool "moodle".
Freiwillige Helfer der Lebenshilfe werden per Mail über alle aktuellen Termine informiert.

Mehr
Ein Junge klettert an einer Kletterand. Ein junger Mann unterstützt ihn dabei © Lebenshilfe/David Maurer

(Jahres)Praktikum

Ein Jahr lang Zeit schenken und anderen Menschen helfen?
Das ist möglich mit einem Jahrespraktikum bei uns.
Nicole Menke gibt unter 02571 / 58848 0 gerne Auskunft über die Möglichkeiten eines Bundesfreiwilligendienstes (BFD) und eines freiwilliges sozialen Jahres (FSJ).

Mehr