© Lebenshilfe/David Maurer

Zur aktuellen Situation im Freizeitbereich

Frau Froning-Wolters und Frau Oetker halten das neue Freizeitheft in der Hand

Wir haben für das Jahr 2020 ein tolles Veranstaltungsprogramm.
Leider konnten viele Aktionen, Kurse, Gruppen und Ferienaktionen von März bis Mai gar nicht stattfinden.

Wegen der Corona-Pandemie gibt es immer noch viele Regeln. Diese Regeln müssen wir einhalten. Die Regeln verändern sich immer wieder.
Deshalb können noch nicht alle Angebote beginnen. Es gibt Vorschriften für die Räume und Häuser, die wir gemietet haben. Es gibt Vorschriften, wie viele Menschen sich treffen dürfen. Wir müssen die Hygienevorschriften einhalten.

Unsere freiwilligen Helfer würden gerne etwas mit Euch unternehmen.
Wir müssen dafür viel mit ihnen absprechen.

Jana Oetker und Nicole Froning-Wolters aus dem Freizeitbereich suchen nach Lösungen für jedes Angebot. Jeder wird informiert, sobald es losgeht. Was es kostet, wie wir abrechnen, erfahrt ihr dann.
Wir müssen schauen, was geht!

Ruft gerne an, wenn Ihr Fragen habt!